Diebstahlmeldungen Detail

Diebstahl von Stahlplatten an der B191 nähe Uelzen

Wie uns mitgeteilt wurde, wurde am 01.11.2021, nachmittags, Stahlplatten von einer Landstraße gestohlen. Zeugen haben beobachtet, wie diese Platten auf einen weißen LKW verladen wurden.

Es handelt sich um Stahlplatten mit den Maßen 6,00 x 1,50 x 0,012 m, die als Fahrbahnplatten benutzt werden. Die Plattenkanten sind abgerundet und durch Löcher und Buchstaben markiert (s. Fotos):

-           Kreisrunde Löcher am Rand der Platten, ca. 10cm Durchmesser
-           Buchstaben W, K, oder WNN

Außerdem hat die Polizei Uelzen hierzu folgende Mitteilung herausgegeben:

Suderburg - 1,3 Tonnen Stahlplatten abtransportiert - "Wer beobachtete Lkw mit Ladekran?" - Zeugen gesucht!

Zwischen dem 19.10.21 und dem 04.11.21 kam es im Bereich der Bundesstraße 191 zu einem Diebstahl von mehr als 30 Stahlplatten, welche neben der B191 ausgelegt waren, um einen Schwertransport zu gewährleisten. Es entstand ein Schaden von gut 50.000 Euro. In den späten Nachmittagsstunden des 01.11. und den Morgenstunden des 04.11.21 wurden durch Verkehrsteilnehmer einzelne u.a. weiße Lkw mit Ladekran wahrgenommen, die entsprechende Metallplatten verluden. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel. 0581-930-0 bzw. -930-326, entgegen

Vor dem Ankauf der Ware wird gewarnt!

 

 

Ansprechpartner

Assistenz der Geschäftsführung

Nicole Adolphs
BDSV e. V.
Tel.: 0211 82895-328
Fax: 0211 82895-321
E-Mail:

Entdecken Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft