Diebstahlmeldungen Detail

Kupferdiebstahl an Bahnstrecke

Wie uns heute mitgeteilt wurde, sind in der Zeit von Samstag, 21.07.2018, 18:00 Uhr, bis Sonntag, 22.07.2018, 08:00 Uhr, an der Bahnstrecke zwischen Aitrach und Aichstetten (Baden-Württemberg), mehrere Hundert Meter Oberleitungs- bzw. Fahrdraht durch unbekannte Täter abgetrennt und entwendet worden. Die Strecke wurde zur Tatzeit elektrifiziert, sodass der entwendete Draht noch keinerlei Gebrauchsspuren aufwies. Die Bundespolizei bittet um Mithilfe und fragt, wo wurde nach dem 22.07.2018 Oberleitungsdraht aus Kupfer (Durchmesser: 12 mm) angeboten wurde. Hinweise nimmt die Bundespolizeiinspektion Konstanz unter der Rufnummer 07531/ 1288-0 entgegen.

Vor dem Ankauf der Ware wird gewarnt. 

Ansprechpartner

Referent Öffentlichkeitsarbeit und Public Affairs

Bernd Meyer
Tel.: 0211-828953-33
Fax: 0211-828953-20
E-Mail:

Entdecken Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft